X
Menu
Maibaumaufstellung im Seniorenheim Rhönblick: ein Fest mit allem Drum und Dran

Maibaumaufstellung im Seniorenheim Rhönblick: ein Fest mit allem Drum und Dran

Was mehrere Generationen gemeinsam auf die Beine stellen, konnte am 30. April im Seniorenheim Rhönblick wieder einmal mit viel Erfolg bewiesen werden: Da wurde nämlich in festlicher Stimmung der Maibaum aufgestellt. Sogar einige tüchtige Kinder halfen fleißig mit und genossen es natürlich, so ihre Muskelkraft wirkungsvoll unter Beweis stellen zu können.
Mitgespielt hat zum Glück auch das Wetter, das mit viel Sonnenlicht und Wärme einen freundlichen Rahmen schuf – eben passend für ein Frühlingsfest. Dabei wurde die frohe Botschaft des Wiedererwachens der Natur auf äußerst angenehme Weise zusätzlich unterstrichen.

 

Maibaum-Rhoenblick-lachen

 

Zu Beginn des Maibaum-Festes hieß die stellvertretende Heimleiterin, Frau Alexandra Feser, die große Besucherschar herzlich willkommen, die aus zahlreichen Enkeln, Großenkeln, sonstigen Angehörigen der Bewohner wie auch vielen Mitarbeitern des Seniorenheims Rhönblick bestand.

 

Maibaum-Rhoenblick-essen

 

Im Laufe des Tages kamen dann nacheinander sämtliche körperlichen Sinne der Anwesenden genüsslich und ausgiebig auf ihre Kosten. Los ging es in Form von Gaumenfreuden – denn mit einem zufriedenen Magen fühlt man sich gleich doppelt so wohl.
Nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen gab es im Anschluss für Jung und Alt ein ganz besonderes Programm: Zur Feier des Tages hatte man einen Magier geladen.

 

Tim der Zauberer lieferte eine wahrlich großartige Show ab, die nicht nur unter den anwesenden Kindern für Beifall und viel Begeisterung sorgte.

 

Zauberer-Maibaum

 

Auch mit der richtigen Musik lässt sich bekanntlich wirkungsvoll für eine gute Stimmung sorgen. Als Ohrenschmaus gab es in diesem Fall viele alte Frühlingslieder. Durch einen engagierten Live-Sänger wurden jene gekonnt präsentiert und stimmungsvoll unter die Leute gebracht.

 

Maibaum-Rhoenblick-mit-senioren

 

So verfehlten die kostbaren Schätze aus altem Liedgut keineswegs ihre angestrebte Wirkung. Gegenwart und Vergangenheit wurden auf diese Art erneut harmonisch miteinander verknüpft – zumal Musik ja ohnehin im Grunde etwas Zeitloses ist.
Gegen Abend betörte schließlich auch noch der Geruch von Gegrilltem erfolgreich die Sinne der Feiernden.

 

Maibaum-Rhoenblick-alt

 

Am eigens angelegten Festplatz, der sich gegen Süden hin öffnet, durften Gäste wie Bewohner die Fülle des Tages ausklingen lassen. Bei feinen Leckereien vom Grill – Steaks, Bratwürsten und mehr – ließ sich die warme Jahreszeit so noch ein weiteres, letztes Mal auf dieser Feier gemütlich begrüßen. Satt, zufrieden und angenehm müde endete für die Beteiligten dieser reiche Tag.

 

Maibaum-Rhoenblick-zusammen

 

In Summe gelang im Seniorenheim Rhönblick ein Frühlingsfest der Generationen, für das der aufgestellte Maibaum ein durchaus würdiges Symbol ist. Mögen Symbolik, Zauber und Lieder weiterhin ihre Wirkung entfalten und für uns alle – für Jung und Alt – ein schönes Frühjahr bringen!

 

Maibaum-steht-rhonblick

 

Share